• GHBA

Frau Meise


2013 ist Marie, Architektin aus Hamburg, unter die Laubenpieper gegangen. Seitdem ist die Parzelle nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Mit ihrem Blog möchte sie mehr Lust aufs Schrebergärtnern machen und das Image des Kleingartens ins besseres Licht rücken. Hier geht es nicht um den perfekten Rasen, preisverdächtige Geranien oder den dicksten Kürbis, sondern um das Lebensgefühl Schrebergarten und das natürliche und nachhaltige Gärtnern in der Stadt. Sie liebt die Gartenarbeit, erschafft allerlei Selbstgemachtes oder probiert Rezepte mit Produkten aus dem Garten aus.


Zum Blog

Zum Insta-Kanal


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen