_M8A3272.jpg

NATURKOSMETIK

Aromaöl herstellen

Wie ihr ein mediterranes Fleckchen Erde im Garten oder auf dem Balkon anlegt und daraus Naturkosmetik herstellt, erfahrt ihr im COMPO Workshop „Dein Fleckchen Erde – vom Garten auf die Haut. Pflanzen, pflegen, Naturkosmetik“. Den gärtnerischen Fragen zum Anbau von Zitruspflanzen, Feigenbäumen oder mediterranen Kräutern geht ihr mit dem COMPO-Gartenexperten Werner Peitzmann auf den Grund. Autorin und Grüne-Kosmetik-Pädagogin Katrin Maiwald zeigt euch, wie ihr aus den mediterranen Kräutern ein Aromaöl herstellt.

 
 

„Ob gärtnern oder gemeinsam kreativ werden – beides ist Lebensqualität und sorgt für eine achtsame Auszeit vom Alltag. Wir von COMPO freuen uns deshalb sehr, als Partner beim KreativZeit-Festival dabei zu sein. In unserem Workshop „Dein Fleckchen Erde – vom Garten auf die Haut. Pflanzen, pflegen, Naturkosmetik“ zeigen wir, wie aus einem kleinen mediterranen Fleckchen Grün im Garten oder auf dem Balkon ein natürliches Aromaöl für die Haut entstehen kann.“

 

WORKSHOP-LEITER:INNEN

 
Portrait Werner Peitzmann.jpg

Werner Peitzmann

Seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckte Werner Peitzmann bereits als kleiner Junge: In der Gärtnerei seiner Eltern säte er Salate aus, topfte Stiefmütterchen um und erntete seine ersten eigenen Tomaten. Um sein Hobby zum Beruf zu machen, schloss er eine Ausbildung als Gärtner ab und studierte anschließend Gartenbauingenieurwissenschaften in Osnabrück. Mittlerweile ist Peitzmann seit knapp 15 Jahren bei COMPO und beantwortet als Fachberater Fragen zu allem, was grün ist und wächst. Außerdem ist er regelmäßig auf dem COMPO YouTube-Kanal zu sehen und steht einmal im Monat für den COMPO Gartenpodcast "Dein Fleckchen Grün" hinter dem Mikrofon und gibt Tipps rund um das Thema Gärtnern.

Katrin-Portrait_Compo.jpg

Katrin Maiwald

Katrin Maiwald ist zertifizierte Grüne-Kosmetik-Pädagogin nach Gabriela Nedoma und ausgebildete Aromapraktikerin. Seit mehreren Jahren leitet sie verschiedene Workshops, um Menschen zu zeigen, wie sie ihre eigene Naturkosmetik herstellen können. Außerdem arbeitet sie als Produktentwicklerin für Naturkosmetik und ist Autorin des Buches „Natürlich Naturkosmetik“. Angefangen hat ihre Leidenschaft für die Naturkosmetik, weil sie selbst mit Hautprobleme zu kämpfen und nach einer Lösung gesucht hatte. Nun möchte sie auch anderen zeigen, wie man die Kraft der Pflanzen für die eigene Haut nutzen kann.

 
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen